Soziale Anamnese

Die Patientin lebt allein, 3 Kinder, GdB nicht vorhanden, Pflegegrad 1 vorhanden. Patientin lebt ebenerdig, 1 Sohn wohnt im Nachbarhaus. Einmal täglich morgens komme der ambulante Pflegedienst zum Waschen und Ankleiden. Frühstück vorbereiten und abends ausziehen habe sie bisher selber bewältigt, ebenso den Toilettengang. Einkauf durch Sohn, Wäsche durch Schwiegertochter. Kochen: zum Essen gehe sie zum Sohn. Putzen durch Zugehfrau.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen