Therapie des Delirs im Alter

Substanz

Indikation

Startdosis (übliche Tagesdosen)

Anmerkungen

Hochpotente klas- sische Antipsycho- tika: Haloperidol

Psychotische Symptomatik Psychomotorische Unruhe

0,5–1 mg (1–2 mg)
Beachte: auch i. m. oder s. c. (s. c. off label use) möglich

Kontraindikationen: Morbus Parkinson, Lewy-Körperchen- Demenz, andere extrapyramidale Störungen. Cave: Sturzgefahr

Atypische Antipsy- chotika: (off label use)

Psychotische Symptomatik Psychomotorische Unruhe

Quetiapin: 12,5 mg (25–200 mg) Risperidon: 0,25–0,5 mg (1–2 mg)

Blutdrucksenkung bei Quetiapin, extrapyramida- le Nebenwirkungen möglich (v. a. bei Risperidon); Kontraindikation von Risperidon: Demenz mit Lewy-Körperchen und   Morbus Parkinson Cave: erhöhte Sturzgefahr

Niederpotente Antipsychotika (Butyrophenon- typ)

Psychomotorische Unruhe Schlafstörungen

Melperon: 25–50 mg (50–150 mg) Pipamperon: 20–40 mg (60–120 mg)

Vegetative und extrapyramidale Nebenwirkungen eher gering, aber zu beachten.          Cave: erhöhte Sturzgefahr;

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen